Samsung Galaxy S8 Schutzfolien & Panzerglas

Um einen Rundumschutz des neuen Samsung Galaxy S8 zu gewährleisten, reicht eine Hülle für die Rückseite nicht aus. Das Display muss in den meisten Fällen extra geschützt werden. Hierfür bietet arktis.de zahlreiche verschiedene Schutzfolien bzw. Panzergläser an. Das Sortiment reicht von herkömmlichen Schutzfolien bis hin zum Premium Panzerglas, welches das ganze Display abdeckt. Somit sagen Sie Kratzern, Schrammen oder auch dem Glasbruch den Kampf an.

Die Schutzfolie

Jeder kennt die kleinen Micro Kratzer und Schrammen. Auch wenn das Handy in einer leeren Tasche oder Jacke ist, können diese Störenfriede auftreten. Um diesem Ärgernis vorzubeugen, gibt es eine Maßnahme um sich davor zu schützen. Eine Schutzfolie, gefertigt aus einem Polyverbundstoff, ist kostengünstig und schnell zu bekommen. Aufgrund des Materials passt sich die Schutzfolie perfekt dem Display an. Da die Schutzfolie hauchdünn und kristallklar ist, bleiben die Bedingung sowie alle Funktionen weiterhin ohne Probleme nutzbar.

Warum ein Panzerglas dann doch sinnvoller ist!

Wir von arktis.de, haben schon die eine oder andere Geschichte bezüglich des Schutzes des Displays gehört. Oft wird gefragt ob eine Schutzfolie bzw. ein Panzerglas nach dem bereits erfolgten Displayschaden sinnvoll ist. Dies hilft natürlich nicht. Deshalb ist ein Displayschutz unserer Meinung unumgänglich. Klar kann man nun denken, dass wir verkaufen wollen, allerdings haben sich auch schon viele Kunden gemeldet, die von Ihren Erfahrungen berichtet haben. Hierbei ist festzuhalten, dass ein Handy welches ein Panzerglas auf dem Display hatte, nach einem Sturz nicht aufwändig repariert werden musste. Grund ist das Panzerglas, dies ging bei einem Sturz in der Regel kaputt, welches aber wieder rückstandslos entfernt werden kann, das originale Display blieb aber ohne eine einzige Macke erhalten.

Die Anbringung

Kunden die zum ersten Mal eine Folie bzw. ein Panzerglas verwenden möchten, haben einen gewissen Respekt vor der Anbringung, denn man möchte ja nichts falsch machen. Diese Sorgen können wir aber etwas lindern, die Anbringung ist kinderleicht. Vereinfacht gesagt: Display reinigen, Trägerfolie abziehen, Displayschutz anhand der Aussparungen ausrichten und aufkleben. Selbstverständlich gibt es aber auch noch eine ausführliche Anleitung. Diese befindet sich auf der Innenseite der Verpackung oder als Video unter jedem Artikel.

Neuheit: Full Cover Panzerglas

Das sogenannte Full Cover Panzerglas ist noch relativ neu auf dem Markt, dennoch eins der gefragtesten Gläser bei arktis.de. Das Full Cover Panzerglas schützt die gesamte Vorderseite inkl. der Abrundungen an der Seite vor möglich Schrammen, Kratzern und Glasbrüchen. Das Glas gibt es in den Farben des Samsung Galaxy S8, damit die Optik erhalten bleibt. Anders als bei einem „normalen“ Panzerglas wird das Glas nur am Rand mit einem Klebestreifen befestigt. Das empfindliche Display kann aber weiterhin ganz normal genutzt werden.

Kombination mit einer Hülle

Die am häufigsten gestellte Frage ist die Kombination von Folien und Panzergläsern mit einer Hülle möglich. Hierbei ist eine gewisse Vorsicht geboten, denn nicht alle Folien bzw. Gläser sind mit einer Hülle Kompatibel. Wenn bereits eine Hülle vorhanden ist, kann ausschließlich ein Displayschutz verwendet werden, der „nur“ den geraden Teil des Displays abdeckt. Am Rand des Displays würde eine ungeschützte Fläche bleiben. Vorschlag unsererseits: ArktisPRO Samsung Galaxy S8 Displayschutzfolie.
Wer dann noch lieber die gesamte Vorderseite inkl. der Rundungen schützen möchte, sollte auf das oben erwähnte ArktisPRO Samsung Galaxy S8 FULL COVER Panzerglas Echtglas zurückgreifen. Allerdings muss diesbezüglich beachtet werden, dass eine Hülle für die Rückseite nicht mehr genutzt werden kann. Grund ist, dass die Hülle das Glas wieder hochschieben würde, somit kommt Luft darunter und wird sich früher oder später wieder lösen.

Die Erfahrung spricht für sich

arkits.de gibt es mittlerweile schon 30 Jahre, dementsprechend sagt man uns auch eine gewisse Erfahrung nach. Auf einem Markt, der sich ständig verändert, eine starke Leistung die für uns spricht ;) Gründe dafür sind unter anderem ein hoch motiviertes Team, perfekt abgestimmte Prozesse, ein modernes Lagerhaltungssystem und Partner die zuverlässig liefern. Desweitern wird der Trend aufgegriffen, sodass frühzeitig gefragt Produkte bestellbar sind. Sollten einmal Fragen jeglicher Art auftauchen, helfen wir gerne weiter. Unser geschulter Kundeservice ist unter der Woche telefonisch oder per Mail für Sie da.

Der Versand ist kostenfrei und unkompliziert

Sofern die gewählte Lieferanschrift sich innerhalb von Deutschland befindet, sendet arktis.de die Sendung sogar versandkostenfrei heraus. Um den Onlinekauf noch attraktiver zu machen, gilt bei arktis.de eine Regel die besagt, dass Bestellungen, wo die Artikel auf Lager sind, unser Haus innerhalb von 24 Stunden verlassen werden. Dies hat zum Vorteil, dass Kunden Ihre bestellte Ware innerhalb von 1-2 Werktagen erhalten.